Adventure Potsdam

 
 

EN

Wannsee Runde

Seemeilen

ca. 14 sm

Zeit

ca. 2 - 3 Tage

Seen

Havel, Havelbucht, Tiefer See, Kleinglienicker See, Jungfernsee, Wannsee, Kleiner Wannsee, Pohlesee, Stölpchensee, Griebnitzsee



Auf dieser Route gelangst du an der Potsdamer Innenstadt vorbei. Über den Tiefen See, an Kleinglienicke und Schloss Babelsberg vorbei auf den Jungfernsee und weiter auf Berliner Gewässer den großen Wannsee. Achtung! Wenn du dich auf berliner Gewässer begibst, benötigst du den SBF Binnen Segel. Du kannst auf dieser Runde auch die Berliner Gewässer auslassen und einfach in Richtung Osten abbiegen.

Großer Vorteil dieser Route sind die wenigen Brücken. Folglich musst du selten den Mast legen.

Von der Planitz fährst Du in Richtung Osten. Vor der Speicherstadt kannst du in der Bucht von Hermannswerder vor Anker gehen, so kannst du in Ruhe den Mast legen. Anschließend geht es uinter Motor durch den Kanal an der Innenstadt vorbei. Du durchquerst die Humboldtbrücke und vor dem Hans-Otto-Theater kannst du den Mast wieder stellen.

Falls du noch Vorräte aufstocken möchtest, kannst du bei Aldi anlegen. Dieser Markt hat einen eigenen Steg. Der befindet sich in Fahrtrichtung Osten auf der Backbordseite. Anschließend fürht dich der Weg am Schloss Babelsberg und Schloss Klein Glienicke vorbei.Vor der Glienicker Brücke kannst du gut auf der Steuerbordseite neben der Fahrrinne verweilen, während du die Brückendurchfahrt vorbereitest. Vorsicht! Hier fahren viele Motorboote und achten wenig auf Segler und Paddler. Berufsschifffahrt nutzt diese Durchfahrt ebenfalls. Nimm Dir Zeit und warte eine günstige Gelegenheit zum Mastlegen ab.

Wenn du die Glienicker Brücke passiert hast empfehlen wir sich auf der Backbordseite vom Fahrwasser aufzuhalten. Dort kannst du entweder am Wasserwanderrastplatz anlgen und den Maststellen oder du fährst vor das kaiserliche Matrosenhaus Potsdam. Hier kannst du ebenfalls bei ruhiger See den Mast stellen. Von nun an hast Du 15 Seemeilen Platz ohne den Mast legen zu müssen.

In Richtung Nordwesten kannst Du bis nach Potsdam-Nedlitz auf den Lehnitz- oder Krampnitzsee segeln. Oder auch nach Norden zur Heilandkirche Sacrow. An heißen Tagen lohnt es sich nun die Badeleiter auszupacken und mit wasserdichtem Sack an Land zu schwimmen. Oder ihr habt das Schlauchboot (als Option dazu buchbarl) dabei und gelangt so trockenen Fußes an Land. Vorbei an dem zauberhaften Schloss auf der Pfaueninsel gehts weiter in Richtung Westen auf den Großen Wannsee.

In umgekehrter Reihenfolge gelangst du zum Ausgangspunkt zurück. Für weitere Ideen sprich uns einfach während der Sicherheitseinweisung an. Wir geben Dir gerne Vorschläge und Insidertipps!

SEGELBOOT TRITON
SEGELBOOT TAURUS


 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos