Adventure Potsdam

Segelboot mieten
 

Jungfernsee - Wannsee - 3 Tage Segeln

Seemeilen

ca. 20 sm

Zeit

ca. 3-4 Tage

Seen

Jungfernsee, Wannsee, Havel

SBF erforderlich?

Ab der Landesgrenze zu Berlin ist ein SBF Binnen Segel erforderlich.

Mit dem Segelboot Fjäril kannst du direkt bei uns von der Marina Jungfernsee starten. Nach dem Ablegen wirst du direkt die Segel setzen und mit gutem Wind in Richtung Glienicker Brücke preschen. Die neuen Segel zahlen sich aus und geben dir richtig gute Fahrt. Selbst mit weniger Wind, wirst du deine Freude am Segeln erleben.

Auf dem Weg zur Glienicker Brücke kannst du an der linken Uferseite (südöstlich) die Neue Meierei (Biergarten mit selbstgebrauter Potsdamer Stange), die Alte Grotte (künstlich angelegt) und Schloss Cecilienhof (Haus der Potsdamer Konferenz, 1945) im Neuen Garten bestaunen. Leider ist in der Bucht das Ankern verboten.

Gegenüber von der Glienicker Brücke befindet sich Nordwestlich am Seeende des Jungfernsees die Heilandskirche Sacrow. Diese einzigartige Kirche war zu DDR-Zeiten dem Verfall geweiht. Umso eindrucksvoller wurde sie wieder hergerichtet und erstrahlt in Himmelblau-Gold so manches Hochzeitspaar.

Wenn du nun in Richtung Pfaueninsel weiter segelst, passierst du das Krughorn und kurz dahinter wieder auf der linken Uferseite (südöstlich) befindet sich die Moorlake. Eine kleine Bucht mit ausgezeichnetem Gasthaus. Hier ist das Ankern gestattet. Die Einkehr lohnt, auch wenn es nicht gerade günstig ist. Nach einem erfolgreichen und anstrengendem Segeltag kann man sich ja mal was gönnen! Die Nacht vor Anker wird ruhig und gemütlich.

Am zweiten Tag gehts weiter auf den Wannsee. Doch zuvor kommst du noch an der Pfaueninsel vorbei. Wirf mal einen Blick zurück. Kannst du die Sichtachse zwischen dem Schloss der Pfaueninsel und dem Marmorpalais im Neuen Garten erhaschen? Friedrich Wilhelm II. und Wilhemine Encke konnten sich so als verboten verliebt nahe sein. Du kannst dich entscheiden an welcher Seite du vorbei segelst. Die südöstliche Seite ist eher schmal dafür bist du schneller auf dem Wannsee. Die andere Seite ist weiter, doch auch hier ist es navigatorisch nicht ganz anspruchslos.

Auf dem Wannsee hast du viel Platz zum Segeln. Doch vielleicht wiederholen wir nochmals schnell die Vorfahrtsregeln unter Seglern? Backbord-Bug vor Steuerbord-Bug oder Segel links, das bringt's. Und natürlich Lee vor Luv. Ruderboote und Motorboote müssen dir ausweichen. Tiefgangbehinderten und manövrierbehinderten Fahrzeugen musst du ausweichen. Kurz Berufsschiffahrt hat Vorrang.

Am Ufer des Wannsees findest du einige Segelvereine und Marinas. Über Nacht solltest du mit der Fjäril dir einen Platz suchen. Dabei hilft es kurz zu fragen, wo man anlegen darf und auch ob man Strom ziehen kann. Der Elektromotor reicht ja nicht ewig und das Nachladen sollte mit eingeplant werden. Über Nacht zu laden, ist das Einfachste. 

Für die Rücktour kannst du ja nun die jeweils andere Route um die Pfaueninsel nutzen. Die Runde über den Kleinen Wannsee, Stölpchensee und Griebnitzsee ist eher was für Motorboote. Daher solltest du diesen Weg meiden, gerade mit dem Segelboot Fjäril. Eine Runde um die Pfaueninsel ist eine sehr schöne Alternative und vor dem Schloss mit Blick gen Süden (Nikolscoe) lohnen sich. Wenn du mittags oder abends hier ankerst, lohnt es sich das SUP Board zu nutzen und an Land einen Spaziergang nach oben zu Nikolskoe zu machen. Dort kannst du einkehren und die evangelische Kirche besichtigen bevor du wieder den Heimweg zum Steg antrittst.

Für weitere Ideen sprich uns einfach während der Sicherheitseinweisung an. Wir geben Dir gerne Vorschläge und Insidertipps!

SEGELBOOT FJÄRIL
SEGELBOOT TAURUS


 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos